Das Theater

Das Theater Kleine Welten ist eine mobile Bühne. Es erzählt Geschichten in einer abwechslungsreichen Mischung aus Erzähltheater, Schauspiel und Figurenspiel. Und das auf so spannende und lebendige Weise, dass sowohl Kinder gebannt in das Geschehen eintauchen als auch Erwachsene fasziniert sind von den ungewöhnlichen Umsetzungen.

Förderung und Unterstützung erhält das Theater vom Hessischen Ministerium für Wissenschaft und Kunst und vom Kulturamt der Stadt Kassel.

Im                                       sind seine Auftrittsorte Kindergärten, Schulen, Kulturzentren, Kulturcafés, Theater und Gastspielreihen.

Eine                               hat das "Theater Kleine Welten“ im „Kasseler Figurentheater“ im Kulturhaus Dock 4 / Kassel.

>>>www.kasselerfigurentheater.de

Das Theater ist Mitglied im Verband deutscher Puppentheater.

>>> www.vdp-ev.de

Über uns

mobilen Spielbetrieb

feste Spielstätte

Annette Hänning

Theatergründerin und Spielerin Annette Hänning hat die Puppenspielkunst als Mitspielerin bei verschiedenen Figurentheatern gelernt und „Figurenspiel“ an der Hochschule der Künste/Zürich studiert. In ihrer Arbeit bewegen sie die Liebe zu Geschichten, und die ganz eigene Magie des Figurentheaters: „Im Figurentheater können Geschichten auf besondere Weise erzählt und dargestellt werden. Alles ist dort möglich - die große Welt im Kleinen abzubilden, so wie das Wunderbare und Phantastische auf die Bühne zu bringen."

>>> Vita

Richard Betz

Seit 2013 bereichert Richard Betz mit zwei eigenen Schauspiel-Produktion das Spektrum des Theater Kleine Welten. Mehr dazu auf: www.hansimglück.de

Über uns